Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

Der Beruf Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) ist eine Mischung aus gewerblichem und kaufmännischem Beruf. Dabei arbeitest du zu 70 Prozent in der Halle und zu 30 Prozent im Büro.

Alle Waren müssen von der Produktion zum Verbraucher geliefert werden, meist über Händler, Zwischenlager oder sonstige Umschlagplätze. Dort ist der Arbeitsbereich der Fachkraft für Lagerlogistik. Sie nimmt die Waren in Empfang, kontrolliert sie auf Qualität und Vollständigkeit, erfasst sie in EDV-Systemen und verstaut sie im Lager. Nach Termin- und Mengenvorgaben stellt sie andere Waren zusammen und macht sie für den Transport fertig: das nennt man „kommissionieren“.

Als Fachkraft für Lagerlogistik musst du sehr genau und sorgfältig arbeiten, damit keine Verwechslungen vorkommen oder die Ware durch unsorgsames Lagern oder Verpacken Schaden erleidet. Du achtest auf die Einhaltung der Grundsätze der Sicherheit, des Gesundheitsschutzes und Umweltschutzes. Ein anspruchsvoller Beruf, der ohne Computer nicht mehr vorstellbar wäre.

Bei uns kannst du dich sowohl bei der DSV Road als auch bei der DSV Solutions zur Fachkraft für Lagerlogistik ausbilden lassen. Dabei arbeitest du mit Kollegen und Partnern aus der ganzen Welt zusammen. Neben Talentförderung und einer divisionsübergreifenden Ausbildung profitierst du auch nach deiner Ausbildung von den zahlreichen Möglichkeiten, die DSV dir als Weltunternehmen zu bieten hat.

Interessiert? Dann bewirb dich jetzt für eine Ausbildung bei DSV!

Zugangsvorrausetzungen:

  • Du hast einen Schulabschluss (Hauptschule, Realschule)
  • Du hast gute Umgangsformen
  • Du hast Interesse an organisatorischen und technischen Tätigkeiten
  • Du bist leistungsbereit und hast Freude am Umgang mit Menschen
  • Du verfügst über ein gutes Allgemeinwissen
  • Du bist flexibel, lernbereit und arbeitest gerne in einem motivierten Team

Ausbildungsdauer:
Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre.